Nachhaltige Renovierung und Neugestaltung von Wohnräumen mit natürlichen Materialien.

Silikatfarben

Silikatfarbe wird auch als Wasserglasfarbe bezeichnet. Silikatfarben sind waschfest und besitzen eine hohe Dampfdiffusionsfähigkeit. Aufgrund ihres Bindemittelgehaltes wird Silikatfarbe auch als Wasserglasfarbe bezeichnet. Da sie jedoch ursprünglich ausschließlich mit natürlich mineralischen Pigmenten produziert wurden, ist Silikatfarbe auch unter dem Namen Mineralfarbe bekannt.

Für uns vom Team Maler Döhl gilt Silikatfarbe als unverwüstlich. Der Grund ist das mineralische Bindemittel Wasserglas. Sie kann im Innenbereich aber auch im Außenbereich zum Einsatz kommen und wird aufgrund ihrer Beschaffenheit bevorzugt beim Denkmalschutz und auch bei ganz besonderen Gebäuden verwendet. Silikatfarben gelten als wetterfest, absolut lichtecht sowie als unempfindlich gegenüber schwefelhaltigen Abgasen und sind zudem äußerst wasserdampfdurchlässig. Die Farben erscheinen matt aber leuchtend und können Farbschattierungen aufweisen, welche die Natürlichkeit unterstreicht und